CVJM Jahresmitgliederversammlung 2015

Am 21.02.2015 fand die erste Mitgliederversammlung des CVJM Simmersfeld unter Leitung von Bianca Dengler und Rainer Rentschler im Kursaal statt. Nach der Begrüßung der 50 Mitglieder sowie der 14 Gäste durch Bianca Dengler, ging sie in ihrer Andacht darauf ein, dass wir in einem Team mitarbeiten, in dem wir aufgefordert sind einander anzunehmen, wie Jesus uns angenommen hat, zu Gottes Lob und dass wir in Jesus einen sehr guten Coach an unserer Seite haben. Im Anschluss gab Rainer Rentschler in seinem Vorstandsbericht einen Überblick über die Aktivitäten des Ausschusses und Vorstands im Jahr 2014. Hierzu zählten u.a. die Erstellung einer Facebook-Seite, ein Klausurtag, die gemeinsam mit der Albblickschule durchgeführte Veranstaltung mit Michael Stahl,  das „Wanderbare Nagoldtal“, welches in Zusammenarbeit mit dem Skiclub durchgeführt wurde und der Büttner-Haus-Umbau. Zahlreiche andere Veranstaltungen wurden wieder vom Mitarbeiterkreis-Team geplant und durchgeführt, wofür er sich bei dem Team bedankte. Außerdem waren Ausschuss und Vorstand mit der Satzungsänderung, welche bei der Mitgliederversammlung 2014 beschlossen wurde, noch des Öfteren im vergangenen Jahr gefordert. Mittlerweile ist sie fertig und gedruckt und konnte bei der JMV an die Anwesenden verteilt werden. Zum Ende des Vorstandsberichts wurde mit kurzen Berichten der beiden im vergangenen CVJM Jahr verstorbenen Vereinsmitgliedern Fritz Wurster und Dietmar Schaible gedacht und für deren Familien gebetet. Nachdem es im Anschluss keine Fragen zum Ausschussbericht gab, welcher der Einladung schriftlich beilag, nahm Margit Schaible die Entlastung von Vorstand und Ausschuss vor, welche durch die Mitglieder einstimmig erfolgte. Als nächster Tagesordnungspunkt gab unser Kassier Steffen Hoffmann einen Überblick über die Finanzen des Vereins. Die Kassenprüfer Kurt Wurster und Benjamin Gutekunst konnten Steffen wieder eine einwandfreie Kassenprüfung bescheinigen, so dass die durch Benjamin beantragte Entlastung  ebenfalls einstimmig erfolgte. Des Weiteren standen an diesem Abend auch Ausschuss-Wahlen an. Marita Großhans und Anja Baitinger stellten ihre Ämter zur Verfügung. Die Vorstände bedankten sich bei beiden mit einem Präsent für ihr Engagement, ihren treuen Einsatz und die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Zur Wahl stellten sich Peter Waidelich, Johannes Schleeh und Ulrike Rothfuß, welche auch mit großer Mehrheit gewählt wurden. Außerdem wurden Benedikt Wurster und Christiane Bäuerle für ein Jahr in den Ausschuss berufen. In den Gruppenberichten erzählten die Teamleiter der 21 Gruppen kurz über Aktuelles, Teilnehmerzahl und derzeitige Mitarbeiter. Fast alle Gruppen müssen sich immer wieder auf schwankenden Teilnehmerzahlen einstellen. Trotzdem gehen durchschnittlich in der Woche 180 bis 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch die verschiedenen Gruppen des CVJM. Dies empfinden wir als ein großer Segen und sind dankbar für die vielen Mitarbeiter, die sich Woche für Woche einsetzen, um ein ansprechendes Programm zu gestalten und mit diesem unseren Herrn und Heiland in Simmersfeld groß zu machen. Der Abend wurde durch unsere junge Band „awake“ musikalisch umrahmt und das Opfer des Abends war für den Büttner-Haus-Umbau bestimmt. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde noch zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.