Missionsabend mit Hans und Carmen Ziefle 

Herzliche Einladung zum Informations- und Missionsabend mit Hans und Carmen Ziefle am Freitag, 30.10.2015, 19:30 Uhr im Büttner-Haus 

Wir wollen hier einen kurzen Bericht über den Werdegang und die Arbeit von Ziefles als Vorabinformation geben:

Für Hans und Carmen Ziefle, gebürtig aus Simmersfeld und Garrweiler, sind 4 Jahre vergangen seit ihrer letzter Aussendung nach Chile. Nun sind sie für einige Monate im Heimat- und Reisedienst in Deutschland unterwegs.

Vor 21 Jahren war für sie als Ehepaar mit ihren drei kleinen Kindern ihre „erste Ankunft als Missionare“ der Deutschen Missions-Gemeinschaft in Chile, dem von Naturkatastrophen heimgesuchten Andenstaat. Hans, der ehemalige Werkzeugmachermeister und Carmen, die Einzelhandelskauffrau, haben sich theologisch und missionarisch in der Bibelschule Brake und an der Universidad Londrina (Brasilien) bis zum Masterabschluss weiterbilden lassen. Sie betätigen sich von Santiago de Chile aus seit zwei Jahrzehnten in der Missions-, Schulungs- und Gemeindearbeit.  Zusammen mit Chilenen haben sie die ONG Filadelfia im Norden des Landes gegründet. Filadelfia vermittelt an tausende von Nordchilenen biblische “Hoffnung, Glaube und praktische Hilfe“ durch ihre Sport-, Freizeit- und Lehrarbeit und durch das Berufsausbildungszentrum. In diesem Teil des Landes liegt auch das letzte schwere Katastrophen- und Erdbebengebiet (8,2 auf der Richterskala) vom 17. September 2015.

In den letzten Jahren entstanden durch Mithilfe von Ziefles auch zwei chilenische Missionsgesellschaften, die systematisch seit Jahren chilenische Fachkräfte und Missionare in alle Welt aussenden. Diese arbeiten weltweit unter Partnerorganisationen, werden aber alle von ihren Gemeinden und von Chile aus finanziert, gesandt und verwaltet.  Durch seit Jahren wöchentliche Radio- und Fernsehsendungen und das vielfältige DVD Missions-Schulungsmaterial wurden Ziefles zu Mentoren für viele. Sie sind Missionsexperten in Chile und in einem Netzwerk in Südamerika.

Wer mehr über ihren missionarischen Lehr- und Missionsdienst erfahren möchte, ist ganz herzlich zum Missionsabend ins Büttner-Haus eingeladen. Neben einem informativen und virtuellen Bericht gibt es auch Gelegenheit zu Fragen und Austausch.

Bild von Hans und Carmen Ziefle 10.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.